Donnerstag, 4. Juli 2013

MyDiabetes - Meine neuen Pens

Tach Welt!

Gestern in der Schulung haben wir über Insulin spritzen gesprochen, und meine Beraterin fragte in die Runde, was wir noch so zu Pens zu sagen hätten. Ich meinte, ich fände meine Fertigpens scheiße und möchte endlich hübsche Pens haben! ^__^
Und so sind wir nach der Schulung runter in die Praxis, sie hat geschaut welches Insulin ich spritze und hat mir die Pens gezeigt. Und geworden sind es die SAVVIO Humanpens von Lilly.  Hellblau und rosa, richtige Mädchenpens. Ich wollte nicht schon wieder schwarz und rot nehmen... das ist immer meine erste Wahl und langweilig. Hellblau ist für das Basal und rosa für das Bolusinsulin.
Die Pens machen auf jeden Fall was her. Der gute Finn hat bereits darüber berichtet.
Sie sind wirklich sehr leicht, mein Freund nannte auch als allererstes "Plastik!", aber es ist eloxiertes Aluminium, aus was die Pens sind. Dabei ist noch ein kleines Etui, allerdings weiß ich nicht, was ich damit anfangen soll, da ich es unpraktisch finde, den Pen in einem extra Etui mit mir rumschleppen zu müssen. Daher versteh ich das nicht so ganz...
Zurück zu den Pens! Leicht, hübsch, und der Knopf!
Ich musste ein paar Einheiten Insulin verprasseln, weil ich nicht geglaubt habe, dass durch so leichtes drücken da was rauskommen kann! Ich bin wie gesagt bisher nur Wegwerfpens gewöhnt und da hab ich schon ab und an verkrampft drücken müssen, damit da was passiert. Jetzt ist das Vergangenheit! :)
Ich kanns kaum erwarten die Pens zu verzieren! Der blaue soll kleine Leuchtsterne allover bekommen! Und der rosa Pen soll mit kleinen Einhörnern und Regenbögen beklebt werden :)
Jetzt muss ich solche Sticker nur noch finden!

Bin echt glücklich endlich richtige Pens zu haben! Finde es nur krass, dass die Kartuschen in der Apotheke teurer sind als die Fertigpens... oder liegt das an Lilly?

Naja, naja!

x

Kommentare:

  1. Du zahlst das Insulin doch nicht selber oder? Oo" Glaube nicht, dass das an Lilly liegt. Hast du insgesamt mehr Insulin bekommen? Bei mir liegt die Zuzahlung immer bei 10€ weil das Insulin halt recht teuer ist und einen gewissen Wert übersteigt, ab dem die Rezeptgebühr von 5 auf 10€ steigt.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. naja jede doppelpackung kostet mich einen Anteil von 8,95 in der Abptheke, macht bei zwei Insulinen 18,95... ich nehme an, dass das die Rezeptgebühr ist? ich meine, die Fertigpens waren in der Apotheke günstiger, was die Gebühr angeht... weiß es nicht mehr genau aber ich meine es waren nur 5 €.
      Und das Lilly Insulin ist also teurer ja?

      Löschen
    2. Hm, weiß ich nicht. Ich dachte immer Rezeptgebühr staffelt sich in entweder 5 oder 10€ :D Scheinbar nicht... Aber ich zahle für das NovoRapid auch immer 10€. Hab allerdings auch nur das. Denke also nicht, das es am Lilly Insulin liegt. Vielleicht eher daran, dass es eben keine Fertigpens mehr sind? :/
      Schön sammeln und bei der Krankenkasse einreichen! Da kannst du eine Befreiung beantragen wenn deine Zusatzkosten 1% deines Jahreseinkommens übersteigen (1% weil chronisch Krank. Da kriegst du dann von der KK einen wisch den dein Arzt unterschreiben muss). Ich komm' da eigentlich jedes Jahr dran bei meinem geringen Einkommen! Einfach anrufen und mal nachfragen, die schicken dir einen Antrag, wo du dann die Belege beifügen musst. Die KK erstattet das Geld dann.

      Löschen
    3. oh cool! gut zu wissen, ab jetzt heb ich die auf :D danke!

      Löschen
  2. Hallo Tine
    Wieso Mädchenfarbe?
    Habe seit Mitte Mai fürs Bolusinsulin nen blauen Savvio, der ist unterwegs angenehmer als der Luxura (kleiner, leichter). Schön ist auch, dass man bei weniger als 60 Einheiten die Restmenge feststellen kann.
    LG
    Lutz

    PS die Minox 35 GT ist nen schönes Spielzeug, hab von den kleinen auch noch ne Rollei 35 in der Sammlung. Hat früher Spaß gemacht mit den Dingern mit 30-36 DIN SW Film Fotos zu machen :-)
    Halt auch schön klein und handlich.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. in kombination mit dem rosa ist alles so schön pastellig und mädchenhaft :) allein finde ich wirkt der blaue auch schon wieder ganz anders! so war das nicht gemeint ;) bin bisher auch echt zufrieden mit den Pens!

      ich mag die minox auch sehr :) brauchte was kleines für unterwegs, meine minolta war mir jetzt doch zu schwer.

      Löschen
  3. also ich hab egal ob fertigpens oder kartuschen immer 10€ in der apotheke als rezeptgebühr bezahlt...im moment hier in usa hab ich nur fertigpens, es gibt hier keine kartuschen :(
    aber wenn ich wieder in dtl bin, will ich auch wieder kartuschen.

    AntwortenLöschen