Sonntag, 29. September 2013

herzkram

Moin,

morgen geht's für mich los nach Hamburg. 3 Monate (vorerst).
3 Monate, voller Neuigkeiten, Erlebnisse und Erkenntnisse, in denen ich den wichtigsten Menschen im Leben nur ganz selten zu Gesicht bekommen und dafür viel Zeit für mich und meinen süßen Companion haben werde.

Die längste Zeit voneinander getrennt waren wir vor 5 Jahren, als ich 1 Monat in den USA verbrachte. Dazwischen waren es mal 1, 2 Wochen, ein paar Tage. Ja gut, ich geh ja jetzt nur nach Hamburg. Aber eigentlich macht es für mich keinen Unterschied, wie viele Kilometer dazwischen sind. Weg ist weg. Skype bringt in Hamburg genauso viel, wie in Las Vegas oder New York.

Grade meine Diagnose im März hat uns nochmal enger zusammengebracht. Was hätte ich nur ohne dich gemacht?
Es ist das Schönste, wenn man weiß, dass jemand bedingungslos hinter einem steht, das Neue mit einem durchsteht und mitlernt, den Unterzucker spürt, bevor ich ihn spüre, versteht, warum es mir manchmal scheiße geht und für mich da ist, wenn es läuft oder auch nicht.

Mann, ich werd dich janz schön vermissen.

x

links: 2008, rechts: 2013





1 Kommentar:

  1. *schnüff* Das hast du sooo schööön geschrieben...! *Tränchen wegwisch*
    Schön, dass du so jemanden an deiner Seite hast! <3

    AntwortenLöschen