Donnerstag, 25. April 2013

6 Wochen

Moin, Welt!

Tja, momentan läufts ganz rund. Ich muss schon fast sagen: Mein DM ist gradezu langweilig momentan.
(Am Tag nach der Diagnose konnte ich schon Witze drüber machen: "Och, mir war grade sowieso langweilig! Dann hab ich jetzt wenigstens was zu tun!")
Dabei will ich doch was lernen, vorbereitet sein auf das, was da noch kommt, mich mit Pumpen und CGM und Broteinheiten und allem beschäftigen und vor allem mich genauso damit beschäftigen wie alle anderen mit Typ 1, die ich mittlerweile (virtuell oder persönlich) kenne.
Allerdings tragen die meisten von ihnen das auch schon 10 Jahre oder länger mit sich herum. Und ich jetzt 6 Wochen.

Ich habe grade ein wenig Angst, dass, weil nichts "Spannendes" oder "Neues" passiert, ich vielleicht den DM bald vergesse und irgendwie schlechter behandle.

Habe heute meinen 3. Pen leergemacht und auf Vermutung eines absinkenden BZ hin ein Bisschen Ananas-Traubenzucker in der S-Bahn nach Hause gefuttert.

That's it.
That's it?!

x

Keine Kommentare:

Kommentar posten