Sonntag, 28. Dezember 2014

Immer wieder sonntags

Lange nicht gesehen!

Das ist auch schon mein letzter "Immer wieder sonntags"-Post in diesem Jahr 2014. Wie schnell die Zeit doch verging...

Ich hoffe ihr habt die Feiertage schön verbracht, mit was auch immer, egal ob oder was ihr feiert. Hier in Berlin ist es in der Zwischenzeit Winter geworden. Die letzten Tage habe ich mit viel kochen, viel essen, viel trinken, viel Schlaf und viel "The Office" verbracht. Berlin ist so angenehm leer um die Weihnachtszeit, es ist unfassbar. Jedes Mal habe ich wieder das Gefühl, dass ich richtig durchatmen kann.

Mittlerweile ist der Ernst des Lebens hier wieder eingetrudelt (obwohl ich ihm fast nicht die Tür aufgemacht hätte). Ich hab verdammt viel zu tun und ein wenig Panik davor, ob ich das alles rechtzeitig schaffen kann. Im Moment arbeite ich von der leeren WG einer Freundin aus. Ein guter Arbeitsplatz und weniger ablenkend als zu Hause.

Vor den Feiertagen habe ich nochmal nen kurzen Abstecher nach Hamburg gemacht, in die zweite Heimat. Insgesamt waren das also sehr entspannende zwei letzte Wochen und eigentlich müsste ich vor Arbeitsdrang nur so strotzen. Mal schauen ;)

Hab auf jeden Fall ne Menge Bilder zum Gucken für euch heute:

|Gesehen| The Office, Arte-Dokus
|Gelesen| Bjarne Mädel: Glück reimt sich nicht auf Leben: Na ja, so ist das eben (eigentlich finde ich, dass er besser Texte schreibt und schauspielert, als reimt, aber das kleine Büchlein ist ganz erheiternd).
|Gehört| Air, Portishead, Massive Attack, ach und Schnipo Schranke (das Lied "Pisse" solltet ihr mindestens gehört haben)
|Gegessen| Weihnachtsessen, Käsefondue, Grünkernburger, Weihnachtsessen zum Frühstück, Gemüsesuppe, Serviettenknödel
|Getrunken| Wasser, Tee, Cosmopolitan, Gin & Tonic, Glühwein
|Getan| "The Office" Marathon, mal wieder spontan gekocht, geschlafen, Filme gekauft
|Gedacht| "Womit hab ich das verdient?"
|Gefreut| über ein paar Tage Zeit zum Entspannen, über ganz viel Weihnachtspost
|Geärgert| Ab Mitte Januar fährt meine Haupt-S-Bahn nicht mehr. 3 1/2 Monate lang.
|Gewünscht| dass es jetzt fließt
|Gekauft| Perücken, Essen, Papier, Bratenthermometer, einen Hut in Hamburg
|Geklickt| Tweetdeck, Netflix, Weddingweiser, Instagram


Bei Instagram (@saytine) könnt ihr mich auch immer durch meine Woche begleiten, ein Foto ist schneller gepostet :)


Meine Postkarten für die #dedoc Wichtelaktion

Wintereinbruch in Berlin

Dessert zu den Feiertagen: Kaki-Creme-Türmchen

Jetzt hab ich endlich auch was Blaues für den WDD ;)

Diese Dose Baked Beans hätte ich am Liebsten sofort mitgenommen.

Tomatensalat und Burrata


Meine #dedoc Wichtelpost - Danke! :)

Keine Kommentare:

Kommentar posten