Montag, 20. Juni 2016

diabetes and the city

Moin!

Vielleicht habt ihr es schon auf den gängigen Social-Media-Kanälen mitbekommen, vielleicht habt ihr sie im Heft entdeckt und ich konnte euch so überraschen: Ich habe seit der aktuellen Ausgabe meine eigene regelmäßig erscheinende Kolumne im Diabetes-Journal! Sie heißt diabetes and the city und ich schreibe dort über (mein) junges Leben mit Diabetes Typ 1 in einer großen Stadt. Die Themen sind breit gefächert, ähnlich wie hier, vielleicht hier und da mit etwas praktischerem Bezug.
Ich freu mich jedenfalls wie Bolle über diese großartige Möglichkeit, für ein so rennomiertes und viel gelesenes Heft wie das Diabetes Journal schreiben zu dürfen. Es ist mir eine Ehre! Ich hoffe, meine Texte stellen eine Bereicherung dar für das vielfache und immer außerordentliche Angebot im Heft. Außerdem freue ich mich über die erneute Möglichkeit zum direkten Kontakt mit einer großartigen Redaktion! Das Diabetes Journal erscheint immer am Ende eines Monats und liegt in vielen größeren Zeitschriftenläden aus. Vielleicht habt ihr das Heft bereits im Abo, vielleicht findet ihr es bei eurem Lieblingskiosk und schaut mal rein - ich würde mich freuen! :)




Keine Kommentare:

Kommentar posten