Sonntag, 3. November 2019

Tag 3 - Immer wieder sonntags, die Diabetesmonat-Edition

Hallo!

Hier ein schneller Sonntagspost, wies geht und was ich diese Woche so gemacht, gegessen oder gemessen habe :) 


Gesehen: Queer Eye in Japan auf Netflix

Gelesen: Mixed Feelings von Naomi Shimada und Sarah Raphael

Gehört: Laut Last.fm viel Earth, Wind & Fire und Róisín Murphy, aber auch meine Oktober-Playlist auf Spotify

Gelaunt: mittelmäßig

Gemessen: eher hohe Werte - PMS und die bei mir vor der Menstruation einsetzende Insulinresistenz sei Dank!

Gegessen: Bohnenmus mit knusprigen Pilzen und Grünkohl

Getrunken: selbstgebrauten Kombucha, Bloody Mary

Getan: gearbeitet... viel :D, vermisst, liebe Menschen verabschiedet und ein Bisschen dabei geweint

Gedacht: viele Gedanken zum Diabetesmonat gemacht

Gefreut: auf ein schönes, freies Wochenende - haha!

Geärgert: über vieles, was bei der Diabetes Charity Gala vergangene Woche passiert ist (ich denke, da folgt noch ein Text)

Gewünscht: Dass wir nicht mehr ÜBER Menschen mit Diabetes sprechen, sondern MIT ihnen.

Gekauft: Es ist soweit: Pinke Crocs als Büro-Hausschuhe! Und ich habe einige Bücher bestellt, die mich kommende Woche erreichen sollten

Geklickt: Recherchiere aktuell neue Matratzen... wenn ihr Empfehlungen habt: her damit!

Geschrieben: Tag 1 des DiabetesmonatsTag 2, Diabetes und der Status Quo und ich packe euch mal noch meinen letzten Text aus dem Sommer mit rein, weil ich ihn nach wie vor extrem relevant finde: Diabetes ist kein Wettbewerb






Bei Instagram (@saytine) könnt ihr mich auch immer durch meine Woche begleiten, eine Instastory oder ein Foto ist dort oft noch schneller gepostet :) 

BIS MORGEN!

x


Keine Kommentare:

Kommentar posten